Pizza-Angeberwissen

Pizza ist weltweit eines der beliebtesten Gerichte. Egal welches Land man auf der Welt bereist, fast überall bekommt man eine Pizza. Da überrascht es nicht, dass sich rund um das Thema Pizza einige erstaunliche, lustige und skurrile Fakten und Ereignisse angesammelt haben. Wir haben hier für dich ein paar zusammengestellt.

Also hol dir schnell noch eine Pizza und los geht’s … ?

25 erstaunliche Fakten zum Thema Pizza

  1. Pizza ist einfach und darin liegt das Erfolgsrezept: Die Basis von Pizza ist ein einfacher Teig aus Mehl, Wasser, Salz, Olivenöl und Hefe. Hier findest du eine Anleitung für den perfekten Pizzateig.

  2. Die beliebtesten Pizzen der Deutschen sind laut einer aktuellen Umfrage:
  • Platz 1: Pizza Salami (21 Prozent)
  • Platz 2: Pizza Schinken (19 Prozent)
  • Platz 3: Pizza Margherita (8 Prozent)
  • Platz 4: Pizza Hawaii (3 Prozent)
  1. Pizza ist ein echtes „Männer-Essen“. Mehr als zwei Drittel aller Pizzen bei Onlinebestellungen gehen auf das Konto von Männern.

  2. In Hamburg sind die Männer besonders aktiv, denn in keiner anderen deutschen Stadt wird soviel Pizza bestellt wie in Hamburg, insgesamt siebenmal mehr als der Bundesdurchschnitt.

  3. Übrigens genießen die Deutschen Ihre Pizza bis zum letzten Stück. Lediglich 2% geben an, dass sie den Rand einer Pizza nie essen würden.

  4. 75% aller Pizzafans essen Ihre Pizza am liebsten ohne Besteck, einfach mit der Hand.

  5. Am liebsten wird die Pizza ganz bequem auf der Coach verspeist, sowohl bei Männern und bei Frauen ist das der Lieblingsplatz.

  6. Je näher das Wochenende rückt, desto stärker steigt der Pizzakonsum. Höhepunkt ist der Sonntag. Am meisten Pizza bestellt wird pünktlich zum Abendessen gegen 18.30 Uhr.

  7. Für Pizza gibt es auch einen Preisindex, der sog. „Salamipizza-Index“. Hier werden regelmäßig die Preise für Salamipizza ausgewertet. Das Ergebnis: In Stuttgart ist Pizza am teuersten, hier liegt der Durchschnitt bei 8,36 €. Am günstigsten ist Essen mit 4,82 €. In der Hauptstadt muss man im Schnitt 6,32 € für eine Salamipizza berappen.

  8. Pizza gilt als ungesundes Fast-Food. Aber das muss nicht sein. Gerade für Sportler und Heranwachsende kann eine Pizza ein wichtiger Energieträger werden, durch die vielen Kohlenhydrate ist diese leicht verdaulich. Ob eine Pizza eher als ungesund eingestuft wird, ist natürlich abhängig von den Zutaten, insbesondere der Menge an Käse, Fett, und Öl. Übrigens hier haben wir für dich zusammengestellt, welche Zutaten du für eine Pizza verwenden solltest.  

  9. Das Lieblingsgetränk zu Pizza ist Coca-Cola und damit eindeutig eine wahre ungesunde „Zuckerbombe“. In Kombination mit einer fettigen ungesunden Pizza absolut Figur feindlich und nicht sehr gesund. Hier erfährst du welches Getränk du stattdessen zu deiner Pizza genießen solltest!

  10. Die größte Pizza wurde 2012 Rom gebacken. Sie hatte satte 40 Meter Durchmesser.

  11. Pizza ist Weltsprache, denn das Wort Pizza wird in allen Sprachen der Welt fast identisch ausgesprochen.

  12. Der Beweis, dass es funktioniert zeigt diese Zahl: Weltweit werden pro Jahr rund 30 Milliarden Pizzen verzehrt. Das entspricht einem Verzehr von 951 Pizzen pro Sekunde.

  13. Pizza ist Gemüse, zumindest in den USA. Dort hat der US-Kongress im Jahr 2011 die Pizza zum Gemüse erklärt, aufgrund ihres hohen Tomatenanteils. Grund dafür war, das Essen in den Schulen „gesünder“ zu machen.

  14. Kein Weg zu weit war der US-Organisation “Pizza for Patriots”. Diese transportierte im Juli 2012 ganze 30.000 Pizzen zu den amerikanischen Soldaten in Afghanistan. Ob diese kalt oder warm ankamen ist leider nicht überliefert.

  15. Die Tiefkühlpizza wurde in den 1960igern in den USA erfunden.

  16. „Bella Italia“: Tomate, Mozzarella und Basilikum symbolisieren auf der Pizza Margherita die italienischen Nationalfarben. Sie soll der damaligen neapolitanischen Königin gewidmet worden sein.

  17. Die Pizza Hawaii wurde nicht auf Hawaii erfunden, sondern 1962 in Kanada.

  18. Offizielle gibt es weltweit mehr als 600 verschiedene Pizzavariationen.

  19. Die erste Pizza: Nach Überlieferungen soll die erste Pizza 1889 in Neapel hergestellt worden sein. Die Pizza war damals dem Königspaar gewidmet.

  20. Pizza-Karton falten als Weltmeisterschaft: Im Jahr 2015 fand eine Weltmeisterschaft im Pizzakartonfalten statt. Ein Deutscher gewann die Weltmeisterschaft und stellte einen Weltrekord auf. Er schaffte es, 13 Pizzakartons in weniger als 60 Sekunden zu falten.

  21. In Alaska wird aufgrund der großen Entfernungen eine Pizza auch mal mit einem Flugzeug ausgeliefert.

  22. Pizza aus der Luft: Es gab bereits – weltweit – zahlreiche Testprojekte, bei denen Pizzabestellungen mittels einer Drohne ausgeliefert wurden. Ob sich diese Art der Zustellung auch hierzulande durchsetzen wird, darf allerdings bezweifelt werden.

  23. Wie viel Pizza essen die Deutschen pro Jahr? Im Durschnitt isst jeder Deutsche 11 Pizzen pro Jahr. Italiener verspeisen im Schnitt pro Jahr rund 5 Kilo Pizza, die Franzosen rund 10 Kilo und die US-Amerikaner etwa 13 Kilo Pizza pro Jahr.

Das Erfolgsrezept einer italienischen Pizza

Du möchtest nicht nur witziges Angeberwissen rund um das Thema Pizza, sondern du willst wissen, wie du bei dir zuhause eine perfekte Pizza zubereiten kannst? Dann empfehlen wir dir unsere Erfolgsformel "die perfekte Pizza"

Quellen:
www.eatsmater.de

www.pizza.de (Pizzareport 2015)
www.google.de


 Lust auf mehr heiße Pizzatipps?

Dann folge uns auf Instagram unter https://www.instagram.com/meineperfektepizza/


Alles rund um die perfekte Pizza! Das könnte dich auch interessieren:


Beliebteste Artikel | Empfehlung:

Weitere Blogartikel:

 Hefeteig richtig aufbewahren - darauf solltest du achten!



empty
Cookie-Einstellungen